NUR IN ENSDORF!! NUR FÜR ENSDORF!!
   
 
  Kirmes 2010

Interessengemeinschaft „ Ensdorfer Kirmes“

Auch in diesem Jahr wurde die Ensdorfer Kirmes mit dem mittlerweile schon traditionellen Umzug, bei dem der Enschdorfer Kirwenhannes zur Kirmes gebracht wird, eröffnet.

Nach der der Eröffnung durch den Schirmherrn Bürgermeister Thomas Hartz machte sich der Hannes dann auch sofort auf zum Strassenfest und bezog sein Quartier an der Sportklause. Hier wurde er allerdings in der Nacht von Sonntag auf Montag entführt und konnte erst in allerletzter Minute am Dienstagabend von Wirt Markus ausgelöst werden. Dies sollte dem Hannes jedoch nicht viel nützen, denn da er seine Entführung wohl nur vorgetäuscht hatte, ist er umgehend verhaftet und zu seiner Gerichtsverhandlung ins Café Stormwind/Bergmannsheim gebracht worden. Nach einer kurzen Verlesung der Anklage durch Staatsanwalt Günter Felten wurde er denn auch erwartungsgemäß von Richter Heiner Becker zum Tode verurteilt und dem Henker zugeführt. Anschliessend wurde die Kirmes für dieses Jahr mit einem zünftigen Umtrunk beendet.

Wir danken allen, die sich an Umzug und Beedigung beteiligt haben.

Unser besonderer Dank gilt:

Feuerwehr und Feuerwehrjugend Ensdorf

Campingfreunde Ensdorf e.V.

Berg-und Hüttenarbeiterverein Ensdorf

Freie Wähler Ensdorf e.V.

Fanfarenzug Ensdorf

Schützenverein Ensdorf

Familie Gabriel (Sportklause)

Familie Bühler (Café Stormwind/Bergmannsheim)

sowie unserem Pressewart und Fotografen Rolf Rößler.

Wir freuen uns jetzt schon auf´s nächste Jahr und hoffen, daß sich dann noch einige weitere Vereine finden, die sich, aber auch unsere Gemeinde, an der Kirmes repräsentieren möchten.

Weitere Bilder finden Sie auf der Homepage der freien Wähler unter:

www.freiewaehler-ensdorf.de


































FWG Ensdorf e.V.
 
Gefällt mir?
 
 
Heute waren schon 34 Besucher (66 Hits) hier!
NUR IN ENSDORF! NUR FÜR ENSDORF!